Autor Thema: Veshmeshok  (Gelesen 8271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 231
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Veshmeshok
« am: 13:06, Fr 07. Mai. 2010 »
Вещмешок

Ein Design, nahezu hundert Jahre alt und nach wie vor bewährt. Der Veshmeshok ist ein einfacher Rucksack für den Soldaten, der neben dem Hauptfach eine kleine Tasche an der Front, und jeweils zwei Riemen an den Seiten besitzt. Mit diesen Riemen wird z.B. der Shinel (Wollmantel) befestigt bzw. eine Decke etc.

In neuerer zeit (nach 2000) wird der veshmeshok sukzessive ersetzt durch den 6sh109 und andere Modelle. In vielen Fällen ist er jedoch noch im Einsatz zu sehen.

Typisch "russisch" ist das Verschlußsystem, hierbei wird der Riemen, der dann die beiden Schulterriemen bildet, um die zusammengefasste Öffnung des Rucksacks geschlungen. Das gewicht des Inhalts des Veshmeshok hält den Riemen auf Zug und den Rucksack geschlossen bzw. die Trageriemen in Position.


Wie schließe ich den Veshmeshok?

So simpel das Design auch ist, nicht Jeder kann den Veshmeshok auf anhieb schließen.
So sieht das ganze zu Beginn der Prozedur aus:



Um nun den Rucksack verschließen zu können legen wir die Träger parallel zueinander auf.



Nun wird die Schlaufe über beide Träger nach hinten gelegt.



Dadurch entsteht nun eine "Schlinge"



Durch diese Schlinge wird das zusammengefasste obere Ende des Veshmeshok geführt.



Nach zuziehen der Schlinge schließt sich das ganze und wird fester durch die Belastung beim tragen.





Im Einsatz







Größenvergleich Veshmeshok vs. Gebirgsrucksack

« Letzte Änderung: 21:52, Mi 27. Okt. 2010 von Jay »

Follow members gave a thank to your post:


Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #1 am: 14:10, Mo 09. Aug. 2010 »
So, ich habe nun so ein nettes Rucksäckchen bei mir zuhause stehen. Für das ordnungsgemäße Zubinden des Rucksackes brauche ich aber glaube ich noch eine Bedienungsanleitung - für die simple russische Technik scheine ich wohl einfach zu kompliziert zu denken.  ;D

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 231
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Veshmeshok
« Antwort #2 am: 14:54, Mo 09. Aug. 2010 »
Du musst mit dem Riemen eine "Schlaufe" machen, das obere ende des Rucksackes dann durch die Schlaufe und zusammenziehen.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #3 am: 21:28, Mo 09. Aug. 2010 »
Hmmmh... also mir rutscht der Sack beim Tragen immer nach kürzester Zeit aus der Schlaufe. Kann aber auch sein, dass noch zu wenig hineingepackt habe und er dadurch noch zu leicht ist.

Offline Aichi

  • Genosse
  • Trade Count: (0)
  • **
  • Thank You
  • -Receive: 31
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #4 am: 21:42, Mo 09. Aug. 2010 »
machs solange bis es klappt, irgendwie gehts schon, is bei mir nicht anders. kann mir die 2 handgriffe auch net merken  :-\

Offline FIDO

  • Genosse
  • Trade Count: (0)
  • **
  • Thank You
  • -Receive: 72
  • Beiträge: 521
  • spämbot
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #5 am: 14:59, Di 10. Aug. 2010 »
http://www.youtube.com/watch?v=XHp20LqLtKU
und um zu verhindern das er aus der schlaufe rutscht, oben hast ja so 2 schnurln, die um die trageschlaufen dann binden dann kann er ned wegrutschen ;)

www.rpac.at

NO BRAIN NO PAIN

Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #6 am: 18:40, Di 10. Aug. 2010 »
Supi, danke, hab´s endlich richtig zusammengebracht.
Anfangs hat mich das Video nur noch mehr verwirrt, bis ich genau auf den letzten Handgriff geachtet habe, wo er beide Riemen unten in der Hand hält und durch die Schlaufe um den Handrücken zieht.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #7 am: 20:40, Mo 14. Mär. 2011 »
Vereinzelt leistet der alte, sowjetische Veshmeshok übrigens heute noch seinen Dienst:


Offline (Snake)

  • Барсы
  • Trade Count: (0)
  • ******
  • Thank You
  • -Receive: 47
  • Beiträge: 955
    • Profil anzeigen
Re:Veshmeshok
« Antwort #8 am: 21:46, Mo 14. Mär. 2011 »
Ich trag ihn auch sehr gern zum Stalker/Russengear, da passt das wunderbar. ^^
Давай за вас, давай за нас
И за десант и за спецназ!



Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 231
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Veshmeshok
« Antwort #9 am: 22:27, Mo 14. Mär. 2011 »
Vereinzelt leistet der alte, sowjetische Veshmeshok übrigens heute noch seinen Dienst:

Vereinzelt? Den sieht man noch sehr oft.