Autor Thema: Militärausweise  (Gelesen 3529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PARANOiA

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 1
  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Militärausweise
« am: 21:08, Di 20. Jul. 2010 »
hab eine frage hab kurz gegoogled aber leider nix gefunden.

bin auf der suche nach bilder eines russischen militärausweisen, falls es sowas gibt.

kann mir da wer helfen?
« Letzte Änderung: 21:34, So 27. Feb. 2011 von Jay »

Offline Haku

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re:Militärausweise
« Antwort #1 am: 21:57, Di 20. Jul. 2010 »
RPAC Obman Stelv.!
NAH RUSSIA STROOONG!

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 231
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Militärausweise
« Antwort #2 am: 00:13, Mi 21. Jul. 2010 »
Ich möchte voraussicken, viel weiß ich nicht drüber, ich habe auch keine wirklichen Recherchen angestellt, was ich zu wissen glaube ist, dass es so eine Art "Soldbuch" gibt bzw. gab und auch Ausweise. Ob die zeitgleich ausgegeben wurden/werden weiß ich nicht, ist aber möglich.

Diese kleinen Ausweise sind durch die Bank gleich, wie z.B. in Österreich alle (älteren) Ausweise die gleiche Form hatten, haben sie in Russland die auch, nur eben in diesem Scheckkartenformat, aus dickerem Material zum aufklappen (so schaun z.B. auch heutige Studentenausweise etc. aus).

Vorkriegsausweis, die Form ist fast unverändet geblieben.









Innenseite 1944



"Soldbuch"











Russisches "Soldbuch"