Autor Thema: AK-74M by Izhmash  (Gelesen 15300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline shmock

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 90
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
    • Red Star Militaria Dekowaffen und Deko Munition
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #30 am: 12:34, Do 11. Apr. 2013 »
Ich wurde gerade auf das hier aufmerksam gemacht:

http://guns.allzip.org/topic/107/1044894.html

Wenn das die Ausstattung ist, die es dazu gibt, will ich das Teil einfach nur haben!










Wie ich das da lese, postet da ein Izhmash Mitarbeiter. Seiner Aussage ist, das ein echter Lauf mit Innendurchmesser 6.03 verbaut sein wird.
Dieser Lauf soll besser gefertigt sein als die üblichen AS Innenläufe.

SVD und Bizon sollen wohl auch schon in Planung sein (Aussage vom September 2012) allerdings nicht in naher Zukunft.

« Letzte Änderung: 09:40, Fr 12. Apr. 2013 von shmock »

Offline (Snake)

  • Барсы
  • Trade Count: (0)
  • ******
  • Thank You
  • -Receive: 47
  • Beiträge: 955
    • Profil anzeigen
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #31 am: 19:31, Sa 13. Apr. 2013 »
Also wennd as wirklich dabei ist dann lohnen sich die 700€ schon irgendwie. :)
Давай за вас, давай за нас
И за десант и за спецназ!



Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 226
  • Beiträge: 2.901
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #32 am: 21:48, Sa 13. Apr. 2013 »
Was ich so gehört hab  soll (zumindest das Bayo) nicht dabei sein. Wär aber schon fett wenns dabei wäre.

Offline shmock

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 90
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
    • Red Star Militaria Dekowaffen und Deko Munition
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #33 am: 22:26, Sa 13. Apr. 2013 »
Ja. Aber wenn, dann wohl in Deutschland nicht... Das würde dann definitiv den Preis rechtfertigen. Zumal das dann ja sicher neue wären.

Offline Georgiewitsch

  • Trade Count: (0)
  • Рядовой
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 3
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #34 am: 00:06, Sa 18. Mai. 2013 »
Das ist aber auch schon wieder älter...
"Стоимость в магазинах по России будет на уровне 30-32 000." -> Der Preis in Läden in Russland wird sich auf dem Niveau von 30-32 000 Rubel (ca. 750-800 Euro) befinden.
Nach D kommt die dann doch höchstens als Einzelimport und nicht unter 1000 Euro.

Die Magazine sind originale Externals mit asiatischen Innereien, daher nimmt das Ding wohl auch "normale" Mags. 150+(!) M/S stock sind schon heftig, man darf gespannt sein, wie gut die Internals sind.
"Die faschistischen Krieger wollten die Wolga sehen - die rote Armee hat ihnen diese Möglichkeit gegeben."
-sowjetisches Denkmal in Wolgograd

Offline shmock

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 90
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
    • Red Star Militaria Dekowaffen und Deko Munition
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #35 am: 23:02, So 19. Mai. 2013 »
du vergisst dabei, das der von izhmash angepeilte preis UVP ist, das bedeutet da ist dan  auch die marge der händler mit drin. wenn du die händlerpreise n deutschland betrachtest, dann liegen diese meist sogar noch deutlich unter der uvp der imprteure. ich boffe daher das die dinger noch unter 1000 bleiben (außer vllt bei gillmann, der die dinger bestimmt für 2000 anbieten wird) und selbst wenn  sie teurer sind, ist der preis gerechtfertigt, wenn man dafür eine waffe bekommt auf der mal liegestütze machen kann.

Offline Maj. Shatokhin

  • Redaktion
  • Trade Count: (0)
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 39
  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #36 am: 02:18, Do 12. Dez. 2013 »
Am 10-13 OKT. gabst in MOSKAU "Arms & Hunting 2013"  ausstellung.

Die Hauptinteresse war Izhmash AK-74 AIRSOFTversion.

Laut IZhMASH wurde Proekt "VP-AK Izh-124"  "eingefroren" !!

Izhmash fusioniert bald zum/ mit Koncern "KALASCHNIKOV" und DIREKTORAT wird neu besetzt.

Die Replik ist fertig  zu Produktion! Alle TEST sind abgeschlossen, fehlt noch an der entscheidungs_Wille !!

Alle versprechen von Izhmash blieben unerfüllt ( Masse,  Grösse, ect.) !

HOP-UP  wirkt unfertig bzw Schlecht verarbeitet und ist änlich wie bei den meisten AK's.

Ihnnen arbeitet China GEARBOX, unklar von welchen Hersteller.

Aussenlauf ist tatsachlich ohne Innenlauf !

Angeblich die ZEIT des IzhMASH AK's wird sich nie ergeben, da  nicht wirklich die Produktions_Interesse besteht.















Я Российский МорПех мне на всё наплевать, С автоматом в руках я иду..

Follow members gave a thank to your post:


Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 226
  • Beiträge: 2.901
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #37 am: 11:29, Do 12. Dez. 2013 »
Schade drum. Das wäre sicherlich DIE Wahl für alle russophilen Airsofter gewesen.
aber vielleicht bringens ja dann die AK12 als AS raus. Man darf ja noch hoffen...

Offline shmock

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 90
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
    • Red Star Militaria Dekowaffen und Deko Munition
Re: AK-74M by Izhmash
« Antwort #38 am: 19:20, Do 12. Dez. 2013 »
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Abnehmer hätte es sicherlich gegeben.
Wirklich schade, besonders weil man in Deutschland nicht einfach eine Dekowaffe umbauen darf, da gibt es ja genug zu guten Preisen, die man für einen Umbau nutzen könnte.