Autor Thema: Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion  (Gelesen 10998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #15 am: 11:43, Di 03. Nov. 2015 »
Es gibt schon auch ne andere Möglichkeit. Die wäre mit Beilagscheiben drinnen zu shimmen, damit das Ventil nicht so weit öffnen kann.
Aber die musst erst mal finden mit der richtigen dicke, richtiger Außendurchmesser, richtiger Innendurchmesser. Da ich mit der einfacheren Methode über das Löten gute Erfahrungen gemacht habe in genau meinen Zielbereich zu kommen, habe ich da nicht weiter danach gesucht.
Aus welcher Ecke kommst du denn? Vielleicht lässt sich da ja was machen. ;)
cYa,

Martin


Offline kevinkoe

  • Trade Count: (0)
  • Рядовой
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 1
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #16 am: 02:51, Mi 04. Nov. 2015 »
Ich komme aus dem Erzgebirge. Also von der Grenze zu Tschechien in Sachsen.

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #17 am: 11:24, Mi 04. Nov. 2015 »
Oh, das ist dann doch etwas zu weit weg um mal schnell vorbei zu fahren.
Ich mag nämlich solche sachen nur im Beisein des Besitzers machen.
Zum Einen sieht er dann wie ich was mache und dass ich sauber arbeite.
So habe ich nachher keine Beschwerden, wenn irgendwann mal was nicht mehr funktioniert wie es soll.
(Tja, das gibt es zuhauf mit "du hast mir da mal das gemacht, das geht sicher wegen dem nimmer" dabei hats garnichts damit zu tun.)
Und zum Anderen kann er dann lernen wie es geht und es ggf. später auch selbst mal machen. :)
cYa,

Martin

Follow members gave a thank to your post:


Offline kevinkoe

  • Trade Count: (0)
  • Рядовой
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 1
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #18 am: 16:17, Mi 04. Nov. 2015 »
Da hast du natürlich recht.  :)
Naja, vielleicht habe ich ja jemanden in meinem Umfeld der sich zufälligerweise damit auskennt.
Trotzdem danke. :)
Auch für das tolle how to.  ;)

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #19 am: 16:39, Mi 04. Nov. 2015 »
Keine Ursache, dafür sind wir im Forum hier. Wenn man was rausfindet was auch für andere nützlich ist, teilt man das. ;)
cYa,

Martin

Follow members gave a thank to your post:


Offline VDV-SOLDIER

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 19
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #20 am: 22:28, So 08. Jan. 2017 »
Hallo Jungs!!
Als Erstes frohes Neues.
So da ich jetzt stolze Besitzer Co2 APS-AS und Grach geworden bin, mache ich mir Gedanke, wie ich die Leistung drosseln kann.
Bei diesen Suchen bin auf die befühlbare Co2-Kapseln gekommen, daraus eine Fragen:

Wenn ich zum Bsp. so eine Kartusche baue und werde dann mit anderen Gas (Kann man auch mit dem Luft versuchen) befühlen sollte doch die Leistung geringer sein

Erlich sagen ich habe nicht so viel Lust Waffe auseinandere zerlegen und Ventile umlöden.
Не кто кроме нас, ВДВ!!!!!

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #21 am: 12:06, Mo 09. Jan. 2017 »
Mit Pressluft wirst du nicht glücklich. Einen konstanten Druck bekommst du unter 2 Bedingungen. Du schaffst es das Gas mit dem Druck zu verflüssigen und sammelst dann Masse in deinem Behälter an, so wie das bei Green Gas und CO2 der Fall ist. Der Verdampfungspunkt bei Zimmertemperatur ist stets bei selbem Druck, daher hast du immer den selben Druck, solange du Flüssigkeit im Magazin hast, ausgenommen die Umgebungstemperatur sinkt. -> Cooldown Effekt

Die andere Variante wie bei HPA ist, dass man Wahnwitzig hoch über dem gewünschten Ausgangsdruck speichert und dann mit einem Regulator den Ausgangsdruck über den Auslass reguliert. Würdest du HPA mit dem gewünschten Druck in der Kapsel haben der dir spielbare Limits bringt, dann verlierst du rapide an Druck und bekommst nur 2-3 Schuss raus und die sehr unkonstant.

Die "Green Gas CO2 Kapseln" habe ich auch schon gesehen, habe aber von denen gelesen, dass die den Druck wirklich extrem verringern, nicht nur ein bischen. Das hat mich bisher davon abgehalten, da ich irgendwie die Befürchtung hatte, dass sie den Schlitten nicht sauber zyklen und auch zu häufig für mich wiederbefüllt werden müssten.
cYa,

Martin


Offline FIDO

  • Genosse
  • Trade Count: (0)
  • **
  • Thank You
  • -Receive: 65
  • Beiträge: 506
  • spämbot
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #22 am: 20:15, Mo 09. Jan. 2017 »
falls ma sich (hoffentlich bald) wieder sehn falke nehm ich da so wiederbefüllbare kapseln mit
dann kannst es ja mal testen ;)
hoffentlich vergiss i ned so wie jedes mal :P

www.rpac.at

NO BRAIN NO PAIN

Offline VDV-SOLDIER

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 19
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #23 am: 23:37, Di 10. Jan. 2017 »
Die "Green Gas CO2 Kapseln" habe ich auch schon gesehen, habe aber von denen gelesen, dass die den Druck wirklich extrem verringern, nicht nur ein bischen. Das hat mich bisher davon abgehalten, da ich irgendwie die Befürchtung hatte, dass sie den Schlitten nicht sauber zyklen und auch zu häufig für mich wiederbefüllt werden müssten.

Genau die will ich bauen.
Herstellung einer Co2 Befühlbare-Kapseln wäre nach meiner Meinung mit der Hilfe der Reifen-Ventill kein Problem.
Einziege wo ich Problem sehe ein passende Lade bzw Einlass oder Verbindung zwischen Kapsel und Gas-Behälter, da mache ich mich momentan Gedanke.

Noch eien Frage:
Da gab es auch Info bezüglich "Schimemn am Ventil" hat jemand mehr Info??? Die Schimms kann man herstellen.
Не кто кроме нас, ВДВ!!!!!

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #24 am: 13:09, Mi 11. Jan. 2017 »
Habe ich letzthin auch probiert. Habe das testweise mit Kunststoff Shims die ich aus ner Klarsichtsfolie geschnitten habe versucht runter zu bringen auf unter 350fps (unser CQB Limit), bevorzugt 330fps zu kommen, aber da ist dann von einem auf das nächste die Leistung eingegangen auf praktisch nicht vorhanden (~100fps). Wenn du nicht unter 350 fps musst, dann sollte das schon hinhauen. Würde mich brennend interessieren ob jemand anders mit Shims schon Erfahrung gemacht hat und vernünftig unter den Wert gekommen ist und ich da einfach was verbockt habe, oder ob das wirklich einfach nicht vernünftig möglich ist.
cYa,

Martin


Offline VDV-SOLDIER

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 19
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #25 am: 23:10, Mi 11. Jan. 2017 »
Falcon kannst du mir bitte bezüglich schimmen mehr info geben, ich finde leider im I-Net gar nichts!!!
Vielen Dank im Voraus
Не кто кроме нас, ВДВ!!!!!

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #26 am: 11:31, Do 12. Jan. 2017 »
Ventil aufmachen und einfach zwischen Feder und Ausgang nach vorne Shims rein legen, so dass der Weg vom Ventil mechanisch begrenzt ist wenn sich die Feder nicht weiter stauchen kann, bzw. das Ventil früher ansteht, sofern es bei einer Verdickung ansteht (weiß ich jetzt nicht mehr auswending ob das bei dem auch der Fall ist). So verengst du den Abstand zwischen dem "Teller" und der Rückseite des Ventils. und es kann nicht mehr so leicht CO2 in die 3 Auslässe fließen. Natürlich auch nicht in die ander Richtung vom Ventil raus in den BlowBack Zylinder.
cYa,

Martin


Offline VDV-SOLDIER

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 19
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #27 am: 00:00, So 15. Jan. 2017 »
Danke schön!! ich habe nach geschaut, die Schimms sollte ca 7,5mm außen und 4,5mm innen sein, das ist kein Problem, ich mache morgen aus den M4-Scheiben, muss nur bloss 1mm verkleinen. Die Dicke muss ich ermittlern, ich werde erst zwei Scheiben je 1mm einbauen und dann gucken.

P.S. Ich weis nicht wie bei euch aber bei mir liegt schon eine vorne am Ausgang
Не кто кроме нас, ВДВ!!!!!

Offline VDV-SOLDIER

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 19
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #28 am: 23:19, Mi 18. Jan. 2017 »
So, ich habe heute Versuch mit den Schimms gestartet. Habe gleich zwei Schimes je 0,8mm eingebaut es bleib kaum Bewegungraum für Ventil. Bei einer kommt mir so vor, leider habe kein Chrono noch, dass bei NBB-Mag Leistung ist tatsächlich nach unten gegangen, aber bei GBB es nicht so, muss ich noch messen!!! Was ich jetzt nachgedacht habe ich folgendes: was wäre ein stärkere Feder einzubauen, so mit kann man ´großeren wiederstand aufbauen. SO wie ich verstehe sollte funktionieren, quasi AEG wird stärker und Co2 schwäche.  Bin jeden Fall am Forschen!!!
Не кто кроме нас, ВДВ!!!!!

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Gletcher Grach: Magazine von NBB zu GBB und fps Reduktion
« Antwort #29 am: 12:44, Do 19. Jan. 2017 »
Da hast dann aber nicht diese Konstanz. Im Prinzip machst du das selbe. Du begrenzt durch den Widerstand die Öffnung des Ventils und somit den Durchlass. Da ist der bessere Weg voll durch zu öffnen, aber die Öffnung zu verkleinern. In diesem Fall mit dem möglichen Weg den du per Shim begrenzt. Ansich müsste die Leistung bei beiden nach unten gegangen sein. Bin gespannt auf deine Ergebnisse.
cYa,

Martin