Autor Thema: 1PN51 NSPU-3  (Gelesen 8962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 226
  • Beiträge: 2.899
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
1PN51 NSPU-3
« am: 18:45, Do 02. Dez. 2010 »
1PN51 (NSPU-3 "Kazuar")
1ПН51 (НСПУ-3 "Казуар")

Um 1970 begann das "Novosibirsk Instrument Making Plant" ("Новосибирский приборостроительный завод") mit der Entwicklung des 1PN51,
einem Nachtsicht-Zielfernrohr der 2. Generation. Der Hauptunterschied zu den Vorgängern liegt bei der Anwenung vor allem darin,
dass der sog. "Fisheye Effect" entfällt. Durch die andere Bauweise ist das Gerät auch wesentlich leichter als dessen Vorgänger (1PN34 und 1PN58).

Im Gegensatz zu den Vorgängern (vor allem dem 1PN34 in Afghanistan) wurde das 1PN51 in viel geringerem Umfang verwendet.
Obwohl auch die Vorgänger keineswegs der "breiten Masse" zur Verfügung standen, dürfte diese Optik der 2. Generation grundlegend nur an speziellere Einheiten ausgegeben worden sein.
Eine der  möglichen Ursachen hierfür ist auch, dass die Serienreife bzw. Auslieferung an die Truppe erst gegen Ende der 80er begann, und die Produktion somit sehr bald in die
schwierige Zeit der Auflösung der Sowjetunion und des darauffolgenden Chaos bzw. Umbruchs fiel. Mittlerweile sind bereits auch modernere Geräte verfügbar, wodurch die (relativ)
große zahl der vorgängermodelle des 1PN51 wohl dazu beiträgt dass diese (auch teilweise heute noch) öfter in Verwendung zu sehen sind. Der zweite (und wohl schlagendste Grund warum wenig
bis keine zeitgenössischen Aufnahmen zu sehen sind) liegt eher darin begründet dass es zu diesen zeiten keinen Konflikt in dem Umfang wie den Afghanistankonflikt gibt und demzufolge auch
Fotografien  seltener sind.

In Tradition der "Universal Nachtsicht-Zielgeräte" verfügt das 1PN51 über austauschbare "cams" um der Ballistik der unterschiedlichen Systeme Rechnung zu tragen.

Es gibt auch eine Sonderform, das 1PN51-2. Der Unterschied liegt hier in der Neugestaltung des Gerätes um es auch auf dem RPG-29 verwenden zu können.
Diese spezielle Version ist dementsprechend noch seltener als die Grundversion.

1PN51



Mit aufgesetztem Tageslichtfilter zum einschießen am System bei Tageslicht.



An verschiedenen Systemen.

AK74



RPK74M



In der Transportkiste



Verschiedene ballistische "Cams"



In Verwendung



1PN51-2


« Letzte Änderung: 23:50, Do 13. Jan. 2011 von Jay »

Offline brown_187

  • Trade Count: (1)
  • Старшина
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 4
  • Beiträge: 151
    • Profil anzeigen
Re:1PN51 NSPU-3
« Antwort #1 am: 14:14, Mi 14. Nov. 2012 »
Habe eine Frage zum 1PN51-2.

Was ist so eine Optik wert gebraucht aber funktionsfähig mit Tasche ?
A S V O
TEAM RUSSIA

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 226
  • Beiträge: 2.899
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:1PN51 NSPU-3
« Antwort #2 am: 14:17, Mi 14. Nov. 2012 »
Teilweise werden Sie mit mehreren Tausend Dollar gehandelt.

Offline Maj. Shatokhin

  • Redaktion
  • Trade Count: (0)
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 39
  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Re:1PN51 NSPU-3
« Antwort #3 am: 21:43, Mi 14. Nov. 2012 »
Passt zu:

AKMn, AKMSn, AK-74n, AKS-74n, AKS-74yN, RPKn, RPKSn, RPK-74N, RPK-74Sn, RPG-7n, RPG-7Dn, SVDn, VSSn ( n- ist die optikschine)

TX:

Erkennungs Reichweite:

Für Panzer: 700m

Für Soldaten: 400m

Vergrösserung: 3,46 fach

Gewicht: 2,1 kg

Abmessung mm: 300х140х210

Strom: 6,25 V

Preis: ab 1471 €

Hersteller Novosibirsk NPZ: http://npzoptics.ru/catalog/ranee_vypuskalis/1pn51_nspu-3/






5-wechselbare Skalenniveau, 6-Ein/Aus, 7-befestigung für stirnhalterung, 8-Fokusirungring, 12-trockner Kapsel, 13-Akku Gehäuse.


Akku-Block K-136 mit 3 AA Baterien




Zubehör:


2 -Diafragma, 3 - Ladegerät, 6- AKKU block, 8-Trocknerkapsel (gegen SELIKAGEL-feuchtigkeit) , 9-Stirnhalter, 10 - Etui für wechselbare Skalenniveaus, 12-wechselbare Skalenniveaus


Wechselbare Skalenniveau werden für verwendete Waffe benutzt ( insgesammt 7 st)

So ungefähr funktionierts das Ganze:



<a href="http://www.youtube.com/watch?v=0W6O0O74Vco" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=0W6O0O74Vco</a>
« Letzte Änderung: 21:49, Mi 14. Nov. 2012 von Maj. Shatokhin »
Я Российский МорПех мне на всё наплевать, С автоматом в руках я иду..