Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Falcon

Seiten: [1] 2 3 ... 32
1
Gratulation, ich freu mich schon sehr darauf. :)

2
Dann trete ein. ;)

Herzlich Willkommen auf der rostigen Seite des Airsoft. :)

3
How To und Reviews / Antw:Inokatsu AKM Kit (Beachten)
« am: 13:16, Do 22. Jun. 2017 »
Also ich habe bei all meinen AKs schon Gearboxen kreuz und quer getauscht, von RMW/LCT/Inokatsu rüber zu VFC/DBoys/Kalash zu diversen Cymas.
Einzig die VFC GB hat ne minimal andere "Übersetzung" bei der Selector Mechanik außerhalb der Gearbox. Dadurch hat es bei mir ein wenig unterschiedliche Abnutzungen am Finish vom Selector gegeben, als ich die Gearbox dahingehend getauscht habe. Funktionell aber praktisch ident, um auf Semi zu stellen, habe ich nur gelegentlich auch unter den unteren Einrastpunkt fahren müssen und dann wieder anschließend hoch.

4
Absolutes muss Event für mich. Würde mich freuen wenn noch mehr aus dem Forum den Weg da hin finden.

5
Ich bin da fix mit dabei. :)
Wäre cool wenn sich noch ein paar die Reise antun würden. Für die meisten hier ist es natürlich eine Lange fahrt, aber die kann man ja in etappen machen und ihr könntet bei mir Asyl finden. :)

6
Ich weiß, wird aber dennoch auch von MVD und FSB genutzt und vorallem schließt sie perfekt mit dem Altyn. Die mit Abstand beste Brille die ich bisher hatte. Wäre Spitze wenn da Ersatzgläser auftreibbar wären.

7
Herzlich Willkommen!
@Leo
Hast du auch die Möglichkeit Splav Zeug zu besorgen?
Ich bräuchte Ersatzgläser für meine Splav Track Hawk da die Mitgelieferten schon ziemlich Abnutzungserscheinungen haben. Speziell vom klaren Glas hätte ich nichts gegen 5 Ersatzstücke.

8
Herzlich Willkommen!
Hoffentlich findest du was du suchst, ansonsten einfach fragen. Es ist zwar leise hier, aber wir schauen trotzdem regelmäßig rein.

9
Hallo Sergej, vielen Dank für die Shims.
Interessant ist ich komme wenn ich das Shim einsetze nicht über ~230fps @0.2g und BlowBack ist auch keiner mehr da weil mir zu wenig Gas da durch strömt. Hast du es evtl. anstelle des anderen das schon drinnen war eingesetzt?

10
Vielen Dank, habe dir soeben eine Mail gesendet.

11
Vielen Dank für die Rückmeldung und Gratulation zu dem Erfolg. Das sind Spitzennews! Das ist ein idealer Bereich für Backups und CQB. Kann man von dir so passende Shims erwerben? :)

12
Da hast dann aber nicht diese Konstanz. Im Prinzip machst du das selbe. Du begrenzt durch den Widerstand die Öffnung des Ventils und somit den Durchlass. Da ist der bessere Weg voll durch zu öffnen, aber die Öffnung zu verkleinern. In diesem Fall mit dem möglichen Weg den du per Shim begrenzt. Ansich müsste die Leistung bei beiden nach unten gegangen sein. Bin gespannt auf deine Ergebnisse.

13
Ventil aufmachen und einfach zwischen Feder und Ausgang nach vorne Shims rein legen, so dass der Weg vom Ventil mechanisch begrenzt ist wenn sich die Feder nicht weiter stauchen kann, bzw. das Ventil früher ansteht, sofern es bei einer Verdickung ansteht (weiß ich jetzt nicht mehr auswending ob das bei dem auch der Fall ist). So verengst du den Abstand zwischen dem "Teller" und der Rückseite des Ventils. und es kann nicht mehr so leicht CO2 in die 3 Auslässe fließen. Natürlich auch nicht in die ander Richtung vom Ventil raus in den BlowBack Zylinder.

14
Habe ich letzthin auch probiert. Habe das testweise mit Kunststoff Shims die ich aus ner Klarsichtsfolie geschnitten habe versucht runter zu bringen auf unter 350fps (unser CQB Limit), bevorzugt 330fps zu kommen, aber da ist dann von einem auf das nächste die Leistung eingegangen auf praktisch nicht vorhanden (~100fps). Wenn du nicht unter 350 fps musst, dann sollte das schon hinhauen. Würde mich brennend interessieren ob jemand anders mit Shims schon Erfahrung gemacht hat und vernünftig unter den Wert gekommen ist und ich da einfach was verbockt habe, oder ob das wirklich einfach nicht vernünftig möglich ist.

15
Mit Pressluft wirst du nicht glücklich. Einen konstanten Druck bekommst du unter 2 Bedingungen. Du schaffst es das Gas mit dem Druck zu verflüssigen und sammelst dann Masse in deinem Behälter an, so wie das bei Green Gas und CO2 der Fall ist. Der Verdampfungspunkt bei Zimmertemperatur ist stets bei selbem Druck, daher hast du immer den selben Druck, solange du Flüssigkeit im Magazin hast, ausgenommen die Umgebungstemperatur sinkt. -> Cooldown Effekt

Die andere Variante wie bei HPA ist, dass man Wahnwitzig hoch über dem gewünschten Ausgangsdruck speichert und dann mit einem Regulator den Ausgangsdruck über den Auslass reguliert. Würdest du HPA mit dem gewünschten Druck in der Kapsel haben der dir spielbare Limits bringt, dann verlierst du rapide an Druck und bekommst nur 2-3 Schuss raus und die sehr unkonstant.

Die "Green Gas CO2 Kapseln" habe ich auch schon gesehen, habe aber von denen gelesen, dass die den Druck wirklich extrem verringern, nicht nur ein bischen. Das hat mich bisher davon abgehalten, da ich irgendwie die Befürchtung hatte, dass sie den Schlitten nicht sauber zyklen und auch zu häufig für mich wiederbefüllt werden müssten.

Seiten: [1] 2 3 ... 32