Autor Thema: Drug War II Radarstation Munchhouse France  (Gelesen 970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stoppelhopser

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 160
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
    • Airsoftszene
Drug War II Radarstation Munchhouse France
« am: 17:49, Di 14. Jul. 2015 »
Vom 14.-16. August 2015 veranstalten wir die Airsoftgemeinschaft Bodensee den zweiten Teil von OP Drug War.



Teil eins fand September 2013 in Ginzling statt, dieses Jahr wollen wir das Event auf der Radarstation in Munchhouse in Frankreich (Höhe Grenze zu Freiburg) veranstalten. Story und Hintergrund des Milsim/LARP Events wird der Kolumbianische Drogenkrieg sein, bei dem die Kolumbianischen Streitkräfte gegen die Kommunistischen FARC-Rebellen um die Vorherrschaft in Kolumbien kämpfen. Wir wollen diesmal den Schwerpunkt auf das Rollenspiel verlegen und das Event mehr wie eine Con mit vielen Missionen für das Militär und die Rebellen gestalten. Wir möchten eine möglichst lustige und auch "authentische" Atmosphäre schaffen. Spieler die mit Rollenspiel gar nichts anfangen können, sind hier eher fehl am Platz.




Mögliche Spielseiten:

Fuerzas Militares de Colombia Kolumbianische Streitkräfte

Die Kolumbianischen Streitkräfte sind seit Jahrzehnten mit den Kommunistischen FARC Rebellen im Kampf. Die Streitkräfte Kolumbiens sind modern und gut Ausgerüstet und die klar stärkere Fraktion, da ihr Fahrzeuge & mehr Mann zur Verfügung stehen. Sie wird Offensiv versuchen, Labore, Goldabbau und feindliche Basen der FARC Rebellen zu zerstören. Intern hat sie jedoch Probleme mit Korruption und Inkompetenten Offizieren.

Anforderungen:
-Moderne Gear und Bewaffnung, bevorzugt Digitaltarn und Multicam Uniformen.
-Helmträger willkommen.
-Fähig innerhalb des Rollenspiels Befehlen zu folgen.
-Kein Einzelkämpfer

Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia FARC Rebellen

Die Kommunistischen Rebellen sehen sich seit den 30ern in einer nicht endet wollenden Revolution um die Vorherrschaft in Kolumbien. Die FARC verdient sich mit dem Anbau und der Herstellung von Drogen, dem illegalen Goldabbau und der kriminellen Erpressung der lokalen Bevölkerung. Sie ist die klar schwächere Fraktion, kann sich jedoch mit Guerilla Aktionen gut gegen die Kolumbianischen Streitkräfte behaupten. Sie versucht durch Defensive Aktionen die Labore und Plantagen zu beschützen und Drogen aus dem Land zu schmuggeln.

Anforderungen:
-MilSim Erfahrung
-Old School Gear Digitaltarnmuster und Multicam sowie alle hellen Tarnmuster verboten.
-Fähig innerhalb des Rollenspiels Befehlen zu folgen.
-Rollenspieler

Allgemeines & Ablauf

Termin: 14.-16. August 2015
Anreiße Freitag ab 1500 Uhr möglich.
Anmeldung per PM oder mail an team@bodenseekorps.de
und diesem Thead bis zum ersten August möglich. 15€ Vorkasse bis 01.08 überweisen + Restbetrag vor Ort (10-15€, je nach Spieleranzahl). Kontodaten folgen per PM oder Mail.
Danach "Abendkasse" vor Ort (5-10€ teuer als der Regulärpreis 30-40€).


Ablauf Samstag:
-0600 erster Weckruf
-0700 Start Chronen
-0800 Briefing
-0900 Team Vorbereitung
-0930 Spielstart
-1300 Spielpause
-1430 Ende Spielpause
-1500 Zweiter Spielstart
-1900 Spielende
-2000 Afterparty open End

Ablauf Sonntag:
-0800 erster Weckruf
-0900 Briefing
-1000 Spielstart
-1400-1500 Spielende

Für kaltes & frisch gezapftes Bier wird das ganze Wochenende für einen günstigen Preis über gesorgt! Essen sowie Trinkwasser bitte in ausreichender Menge selbst mitbringen. Wir werden einen Grill stellen, schaut jedoch das ihr selbst Camping Material mitbringt. Ggf. wird der Gelände Besitzer mittags seine Pommesbude öffnen.
Ein Müllcontainer wird bereit gestellt, dennoch sollte möglichst wenig Müll gemacht werden. Bitte werft euren Müll in die davor gesehenen Behälter, keine Zigaretten Stümmel oder Sonstiges in den Wald werfen. Danke!

Allgemeine Regeln:

-Jeder Spieler hat sich so zu verhalten, dass er die Sicherheit von sich und seinen Spielkollegen nicht gefährdet. Eine Sicherheitsweste sollte ständig griffbereit sein.
-Der Umwelt zu Liebe werfen alle Teilnehmer ihren Müll in die dafür vorhergesehen Behälter. Bitte keine Zigaretten Stümmel oder Plastik Müll im Wald hinterlassen. Es wird einen Müllcontainer geben.
-Gespielt wird ausnahmslos mit Bio BB´s!
-Alkohol ist aus Sicherheitsgründen während dem Spiel nur in gemäßigter Menge erlaubt.
-Da wir eine gemütlich und entspannte Atmosphäre wollen, ist ein aggressives und unverschämtes Verhalten gegenüber seinen Anderen ist zu unterlassen.
-In der Offzone (wird entsprechend gekennzeichnet) müssen die Waffen gesichert und das Magazin entfernt sein, Sicherheit geht vor.
-Unüberlegtes Schießen ist generell untersagt.
-Zu lange Feuersalven sollten aus Sicherheitsgründen vermieden werden.
-Schüsse in der Offzone sind verboten, auch wenn es sich nur um "Testschüsse" handelt. Es wird einen gesonderten Bereich zum Schießen geben.
-Außerhalb der Offzone ist das Tragen der Schutzbrille Pflicht. Jeder Spieler muss sicher sein, dass seine Schutzbrille den Anforderungen standhält.
-Feuer ist nur in der Offzone und in den gekennzeichneten Arealen erlaubt.

Danke!


FPS Regeln in Frankreich:

[gruen]0 - 350 fps: Semi und Auto[/gruen]
[orange]350 – 400 fps: Semi only / 5m Abstand[/orange]
[rot]400 – 450 fps: Sniper / Bolt 20m Abstand[/rot]
über 450fps ist nicht erlaubt!

Waffenregelung:

-Alle Waffen müssen vor Spielbeginn von der Orga Leitung gechront und klassifiziert werden. Gemessen wird mit 0,20g BB`s. Die Softairs erhalten anschließend einen Aufkleber der sie für die jeweilige Klasse kennzeichnet., die Waffe ist somit zugelassen.
-Das Hop Up muss während dem Chronen rausgedreht also auf "null" gestellt sein.
-Beim Chronen werden die BB`s von der Orga gestellt, es muss lediglich ein leeren Magazin mitgebracht werden.
-Zubehörteile die die Leistung der Softair verändern, dürfen nicht mitgeführt werden und gelten als Regelverstoß!
-Für alle Waffen mit Ausnahme von Maschinengewehren gilt ein absolutes HighCap Verbot (alles mit Aufziehrad). MidCaps werden gedultet, LowCaps sind wünschenswert.
-Als Maschinengewehre klassifiziert sind Waffen, welche optisch und in Real technisch auch als solche gelten! Leichte Maschinengewehre (MG36, RPK, L86 usw.) dürfen kein DrumMag führen.


Für weitere Informationen rund um den Event Ablauf etc. könnt ihr euch gerne in unserem Forum www.airsoftszene.de anmelden. Ansonsten können auch hier fragen gestellt werden.
Oder Wastebook:https://www.facebook.com/events/489611567861653/
« Letzte Änderung: 17:52, Di 14. Jul. 2015 von Stoppelhopser »

Follow members gave a thank to your post: