Autor Thema: OP Red Horizon 2 - 05.10.2013 in Stelle (bei Hamburg)  (Gelesen 1150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline shmock

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 90
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
    • Red Star Militaria Dekowaffen und Deko Munition
OP Red Horizon 2 - 05.10.2013 in Stelle (bei Hamburg)
« am: 10:43, Mi 11. Sep. 2013 »



Weil die letzte OP so ein erfolg war und wir das NATO-Team komplett zerpflückt haben startet am 05.10.13 das Re-Match.



Nachdem die NATO im Sommer 1998 eine vernichtende Niederlage erlitten hat, haben die Truppen des Warschauer Vertrages Nord und Mitteldeutschland beinahe komplett unter ihre Kontrolle gebracht.
05.10.1998: Mit einer groß angelegten Landungoperation gelingt es der NATO in der Elbmündung zu landen und rasch vorzustoßen. Die Welt steht kurz vor dem Atomkrieg. Den weiteren Verlauf der Geschichte bestimmt Ihr...


Hallo,
wir von Team G.H.G wollen euch hiermit wieder zu unserer "OP Red Horizon 2 - Operation blue smoke" einladen.
Euch erwartet wieder ein Tag der ganz im Zeichen des "Kalten Krieges" steht. Auch dieses mal haben wir für euch eine interessante geschichte mit alternativem Geschichtsverlauf vorbereitet.

Der Eintritt liegt bei 10€ pP,
denkt bitte daran die Verzichtserklärungen ausgefüllt mitzubringen und euch bis 24h vorher anzumelden.

Wir lassen niemanden der nicht vorangemeldet ist bzw. unter 18 Jahre alt ist teilnehmen. Sanitäre Anlagen / Umkleiden stehen wie immer zur Verfügung
Das G.H.G-Regelwerk gilt wie auf jedem unserer Spiele in vollem Umfang!
BEACHTET DIE AKTUELLEN INFOS GANZ UNTEN !!!
Verzichtserklärung:
http://web477.p2.spacequadrat.de/files/VE.pdf
Die Sicherheitsabstände Waffenleistungen und Waffenklassifizierungen sind wie folgt einzuhalten: - SSG: 3,2J max. + Sicherheitsabstand 30m + Repetierer ist Pflicht + min.4x Zielfernrohr
- DMR: 2,7J max. + Sicherheitsabstand 25m + min.4x Zielfernrohr + min. 50cm Innenlauf (ohne SD) + min. 1m Gesamtlänge + Spammen ist untersagt + Es darf nur gezieltes Einzelfeuer abgegeben werden
- Sturmgewehr: 1,8J - max. + Sicherheitsabstand 20m
- MP/PDW/Shotgun: 1,5J max. + Sicherheitsabstand 15m
- Pistole (Backup): 1,2J max. + Sicherheitsabstand 10m
- Automatik 0,5J: 0,5J max. + Sicherheitsabstand 5m
- Bang-Regel: 0 bis 5m
- Es werden KEINE Toleranzen gewährt, ist eine Waffe zu stark, darf diese nicht gespielt werden!
Ab einer Waffenleistung von über 1,2J muss eine Backup mit max. 1,2J auf dem Spielfeld mitgeführt und wenn nötig eingesetzt werden.
Fragen werden gern via PN oder im Eventforum beantwortet.
Wenn Ihr eine Wegbeschreibung zu unserem Feld benötigt, schreibt kurz ne PN.
WICHTIG: Wir teilen die Spieler in 2 Fraktionen. NATO und Ostblock. Diese Einteilung erfolgt auch nach optischen Kriterien.
NATO: Nur 08/15 NATO Tarn wie Flecktarn, Multicam, Marpat usw
Ostblock: Alle bekannten Ostblock Tarnmuster, sowie Fecktarn-D (Dänischtarn), Schwedentarn, Tigerstripe Multicam und Woodland werden nur zugelassen wenn die Ausrüstung Thematisch zum Szenario Passt (FSB Reenactment z.B.)
Verpflegung im Feld. Bitte richtet euch darauf ein, den ganzen Tag auf dem Spielfeld zu verbringen und auch eure nötige Ausrüstung im Feld zu lassen. Wir werden keine Pausen machen.
Einlass ab 08:30
Es sind mitzubringen: - Funktionierende Uhr - Stift - Funk - Regenschutz für Ausrüstung im Feld, falls es nass wird - Ausgefüllte Verzichtserklärung
ES WERDEN VOR ORT KEINE VERZICHTSERKLÄRUNGEN AUSLIEGEN!


http://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=event&eventnummer=005153


Follow members gave a thank to your post: