Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Maj. Shatokhin

Seiten: [1] 2 3 ... 28
1
Videos / Antw:48 Stunden Afghanistan
« am: 13:25, Mi 26. Feb. 2014 »
Hier mal fast 4 h Original_VIDEO von VASENINN

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=gQiK8L1K-50" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=gQiK8L1K-50</a>


2
allgemeine Informationen / BERKUT-Spezialeinheit der Ukraine
« am: 13:17, Mi 26. Feb. 2014 »
Die Berkut-Einheiten wurden 1988 in der Ukrainischen SSR als OMON-Einheiten in größeren Städten gegründet.

Nach der Unabhängigkeit beschloss man 1992, in jeder Provinzhauptstadt eine Einheit zu stationieren.

Je nach Region bestanden die Einheiten aus 50 bis zu 600 Mann.

Im Januar 2008 bestand die Einheit aus zwei Regimentern, sechs Bataillonen und 19 Kompanien mit insgesamt 3250 Mitgliedern




Die Berkut-Spezialkräfte wurden in bewaffneten Spezialoperationen eingesetzt, um Verbrechen der organisierten Kriminalität zu bekämpfen, Geiselbefreiungen durchzuführen, aber auch um bei Massenveranstaltungen für die öffentliche Sicherheit zu sorgen.


VIDEO (Ausrüstung+BEWAFNUNG):

http://web.de/magazine/nachrichten/ausland/ukraine-krise/18661922-polizei-bittet-entschuldigung.html

3
Airsoft News / Re: AK-74M by Izhmash
« am: 02:18, Do 12. Dez. 2013 »
Am 10-13 OKT. gabst in MOSKAU "Arms & Hunting 2013"  ausstellung.

Die Hauptinteresse war Izhmash AK-74 AIRSOFTversion.

Laut IZhMASH wurde Proekt "VP-AK Izh-124"  "eingefroren" !!

Izhmash fusioniert bald zum/ mit Koncern "KALASCHNIKOV" und DIREKTORAT wird neu besetzt.

Die Replik ist fertig  zu Produktion! Alle TEST sind abgeschlossen, fehlt noch an der entscheidungs_Wille !!

Alle versprechen von Izhmash blieben unerfüllt ( Masse,  Grösse, ect.) !

HOP-UP  wirkt unfertig bzw Schlecht verarbeitet und ist änlich wie bei den meisten AK's.

Ihnnen arbeitet China GEARBOX, unklar von welchen Hersteller.

Aussenlauf ist tatsachlich ohne Innenlauf !

Angeblich die ZEIT des IzhMASH AK's wird sich nie ergeben, da  nicht wirklich die Produktions_Interesse besteht.
















4
Airsoft News / GBB OZ-14 Grosa / ОЦ-14 "Гроза"
« am: 01:49, Do 12. Dez. 2013 »
Für die es verpasst haben ,  Kommt hoffentlich Bald.. :o



GHK system + Hephaestus Custom
- Material ( Aluminum & Steel )
- Hephaestus simulation recoil spring guide & spring

Specifications:
Magazine Capacity: 40 ( 6mm )
Length: 490mm ( without silencer )
Inner Barrel Length: 245mm
Weight: 3200g
System: Gas Blowback, Semi / Full Auto, Hop-Up
Muzzle Velocity: 360-390 FPS ( with 0.2g BBs & Top gas )
Package Includes: Gun, Magazine, Manual, Loader

OTS-14 firearms histoy
Work on the OTs-14-4A project began in December 1992. The weapon's chief designers were Valery Telesh, responsible for the GP-25 and GP-30 under-barrel grenade launchers, and Yuri Lebedev. The team set out to design an integrated system that would incorporate all the best features of a close combat arm into a single weapon using the AKS-74U as a starting platform. Prototypes were ready for testing in less than a year and the weapon was ready for production by early 1994.

It was first presented to the public at the MILIPOL Moscow trade show in April 1994 and adopted by the Ministry of Internal Affairs (MVD) shortly thereafter. The success of the OTs-14-4A in the hands of MVD personnel brought it to the attention of the Ministry of Defence (MO), who also had a requirement for such a weapon. After a period of testing, the weapon was adopted for spetsnaz forces and some airborne and specialist front-line combat units such as combat engineers. The weapon was originally intended to have used any one of four cartridges: 5.45x39mm, 5.56x45mm, 7.62x39mm or 9x39mm. That idea was dropped and the assault rifle was originally chambered in 9x39mm to meet the MVD's requirement for a close combat weapon for deployment in Chechnya.

5
Fragen/Identifizierungshilfe / rusarmy.sk
« am: 22:51, So 28. Apr. 2013 »
Hab heute neues Shop endeckt.

www.rusarmy.sk

Hat da jemand schon eingekauft?

Der hat viele Splav artikel und ist eigentlich  ofiz. Partner von Splav in EU !


Ineteressant wäre die erfahrung mit retour und Geldrückgabe.. 8)


6
allgemeine Informationen / Polarregion MOTOSRELKI
« am: 19:47, Sa 27. Apr. 2013 »




































































7
Fragen/Identifizierungshilfe / Re: "Shadow-Jagiel"
« am: 19:07, Sa 27. Apr. 2013 »
momentan sehr exotisch bzw. eher für Jagen  & Fischen   ;)

8
Video dazu..

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=1cajPnHwtzk" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=1cajPnHwtzk</a>

9
Airsoft News / Re: PKM already in Shop
« am: 01:23, So 07. Apr. 2013 »
Die Lackfarbe Viel zu Hell.

Das Holz sieht nicht alzu robust aus.

Was wird es Kosten?  etwa wie SVD_kit 130 € ?

was kostet Original ?

10
Airsoft News / Re: AK-74M by Izhmash
« am: 01:18, So 07. Apr. 2013 »
Gerüchte_Update.. :o ( Jan 2013)

Original Interview mit Izhmash-entwicklungsabteilung (ZASTAVA)

http://www.strikeup.ru/blog/1315.html ( event auch ein Fake):

AK74 M Neue 6mm AIRSOFT_entwicklung, keine umbau aus DEKO AK's

Original BEZ: IZH 124

Momentane BEZ: АК74М-УТВ (Traningsvariante)

Konstrukteuer: ALEXSEY SHILOV

Entwicklung seit 2007

Erste Prototyp : SEPT. 2011

Preis:  625 ~ 700 €

Kein Innenlauf, Nur Aussenlauf mit 6,03 innendurchmesser mit eigen. Hop UP_system

Gearbox hersteller ist unbekannt und noch nicht festgelegt.

Gearbox ver. 3

J ~ 130-150  m/s

Jedes Gerät bekommt Individ. Nummer.

Keine High CAPS statdes. 4st MAG's,  150 feder, 1 LiPo od LiFe akku

Preis Original Izmash MECH_MAG: 20~ 35€

Optikschiene ist versetzt ( nicht wie beim Original)

Keine Achsenimitat. am Body










11
allgemeine Informationen / Re: Group of Soviet Forces in Germany
« am: 20:53, Fr 05. Apr. 2013 »
noch Paar videos dazu..
 
 
Wünsdorf
http://video.yandex.ru/iframe/super-zaka/s762bwv7x9.1306/
 
 
LERZ 19 GARDE Bomber_Stafel (1993)
http://video.yandex.ru/iframe/rechlin-lerz/ytpisnrikb.512/
 
GROSS DELN 20 Garde BOMBER STAFEL
http://static.video.yandex.net/lite/rechlin-lerz/in5enfm0uf.510/
 
 
http://static.video.yandex.net/lite/rechlin-lerz/1x9r1he1ds.812/
 
 
http://static.video.yandex.net/lite/rechlin-lerz/mt064so3e2.813/
 
 
http://static.video.yandex.net/lite/rechlin-lerz/mb63j1qnlq.810/
 
 
LaGer HELI-Staffel
http://static.video.yandex.net/lite/super-zaka/md49on7is2.1402/
 
RAVENBRÜCK. 5 Garde REGIMENT NAchrichtendienst
http://static.video.yandex.net/lite/pretareanec/z5oznyunsf.408/
 

PONTON BRÜCKEN_PIONIERe
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=WpD7esUuwDU" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=WpD7esUuwDU</a>
 
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=V-hCTO00mPI" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=V-hCTO00mPI</a>

12
allgemeine Informationen / Re: Group of Soviet Forces in Germany
« am: 21:52, Do 28. Mär. 2013 »
VSR kam 1993 ---> Truppenabzug 1994.

Hast übersehen ;) :

Der Typ mit fliegerbrille ist auf 2 weiteren fotos zu sichten--> VSR ganz klar!

Komentar zu Foto " Panzer auf Plattform"--> "Lezte  verladene T-80"



13
Absolut gut getroffen !!

14
Videos / Re: Film Blockbuster, Tv Serien & Reality-show's
« am: 21:40, Do 28. Mär. 2013 »
Burnt by the Sun 2


Plot
Die langerwartete Fortsetzung des Oscar-prämierten Filmklassikers!

Es ist das Jahr 1941. Der Zweite Weltkrieg trifft Russland in voller Härte. Die Bevölkerung steht zwischen den Fronten von Stalins Terrorherrschaft und den vorrückenden Truppen der Nationalsozialisten. Schon seit Jahren sitzt der zum Tode verurteilte General Kotov als Gefangener in Stalins Lagern. Wie durch ein Wunder gelingt ihm die Flucht und er erhält eine neue Chance als Anführer eines Strafgefangenen-Bataillons, mit dem er an die Front geschickt wird. Seite an Seite kämpfen die ehemaligen Feinde, um ihre Nation gegen die einmarschierenden Deutschen zu verteidigen. Als Stalin höchstpersönlich den Befehl gibt, General Kotov ausfindig zu machen, bekommt das Schicksal von Kotovs Familie eine neue Wendung

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=_I1_6h2naWE" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=_I1_6h2naWE</a>
http://www.amazon.de/Die-Sonne-die-uns-t%C3%A4uscht/dp/B008CD4H0Q/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1364495006&sr=1-2


White Tiger


Ostfront 1943: Ein geheimnisvoller deutscher Superpanzer macht der Roten Armee den Vormarsch auf Berlin schwer. Stark, wendig, treffsicher und schier unzerstörbar taucht er plötzlich auf, um nach dem Gefecht spurlos wieder zu verschwinden. Es ist, als ob die schwere Maschine sich in Luft auflösen würde. Nach einem verheerenden Angriff des Weißen Tigers, wie der Panzer genannt wird, finden Sanitäter ein kaum noch lebendiges Bündel aus verkohltem Fleisch. Doch Panzerfahrer Ivan Naydenov überlebt wie durch ein Wunder seine schweren Verbrennungen. Fortan kennt er nur noch ein Ziel: Er muss diesen Geisterpanzer finden und für immer zerstören ...

Mehrere Dutzend echter, voll funktionsfähiger Panzer aus dem 2. Weltkrieg sowie Panzerführer der russischen Armee standen Regisseur Karen Schachnasarow zur Verfügung, um seinem Weltkriegsfilm WHITE TIGER einen höchst authentischen Look zu geben. Statt auf computergenerierte Effekte setzt der erfahrene Filmemacher auf Echtheit. Deshalb wurden auch die Rollen der deutschen Kriegsgegner ausschließlich mit deutschen Schauspielern besetzt. Der aus zahlreichen TV-Krimis und Spielfilmen wie "Die Päpstin " und "Krabat" bekannte Christian Redl ist als Chef des Oberkommandos der Wehrmacht Wilhelm Keitel zu sehen, während sein Kollege Karl Kranzkowski einen beeindruckenden Cameo-Auftritt als Adolf Hitler liefert.

Der mehrfach preisgekrönte Schachnasarow verbindet in diesem Zweikampf zwischen einem einzelnen Mann und einer Kriegsmaschine auf außergewöhnliche und hochspannende Weise einen Kriegsfilm mit der rätselhaften Mystery-Story eines Geisterpanzers.

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=VJxj6gvvFA8" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=VJxj6gvvFA8</a>

http://www.amazon.de/White-Tiger-Blu-ray-Gerasim-Arkhipov/dp/B00B1AI82K/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1364495290&sr=1-2

15
allgemeine Informationen / Re: Group of Soviet Forces in Germany
« am: 15:42, Sa 23. Mär. 2013 »
VSr event deswegen das die Transportbegleitoffiziere  aus RF sein könnten..

1987

Aufklärer 7 MSR





















6 MSR












Funk / Nachrichtendienst








Instandsetzungsdienst






1985

1 MSR &  3 MSR




































4 MSR















3 TR


















1987 Armee rundschau soldatenmagazin










1986 RPG  & AGS Trup " DRUZHBA 86"
































1980
MEDEC-dienst
































Seiten: [1] 2 3 ... 28