Autor Thema: Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]  (Gelesen 16785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #15 am: 12:01, Mo 14. Mär. 2011 »
Ne, passt schon. Ich bin so oder so meistens bis spät in die Nacht auf, und penn dafür am Morgen lang. ^^
Wollt ihr beim Retour auch einen Boxenstopp bei mir machen?
cYa,

Martin


Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #16 am: 12:17, Mo 14. Mär. 2011 »
Gut, das heißt, ich muss erst einmal zu dir nach Eisenstadt fahren. Ich benötige dann aber dort auch einen sicheren Parkplatz, wo ich die Tage stehenbleiben kann. Vor Allem, da ich zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich schon meinen Neuwagen habe.

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 227
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #17 am: 12:33, Mo 14. Mär. 2011 »
Einen Parkplatz findest leicht, Parkplatzwächter gibts bei uns keine.

Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #18 am: 13:02, Mi 30. Mär. 2011 »
Ich habe leider gerade erfahren, dass ich am Freitag Dienst machen muss und kann daher erst am Freitag ab 15.30 fahren.  :-[

Einzige Möglichkeit wäre, das sich jemand erbarmt und erst am Freitag nachmittag von Wien bzw. von einem angrenzenden Bundesland wegfährt. Ansonsten kann ich leider nicht mitfahren.

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #19 am: 13:25, Mi 30. Mär. 2011 »
1600km an einem Tag? Das nach der Arbeit? O_o
Du kannst gesamt etwa 18h Fahrt einrechnen für die Strecke nur zur Info, da kommst an wenn das Spiel schon fast wieder fertig ist.

Just 4 Info wir müssen auch Luxemburg umfahren:
Zitat
Luxembourg

All airsoft guns are treated under the national weapon law and demand a personal user certificate.

€dit:
Ich war mal so frei die Strecke von mir zuhause bis nach Belgien durch Map24 zu lassen:
http://www.mediafire.com/?e521i7grpdf4xov
« Letzte Änderung: 13:46, Mi 30. Mär. 2011 von Falcon »
cYa,

Martin


Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #20 am: 13:32, Mi 30. Mär. 2011 »
Stimmt, das wäre schon recht haarig.
Na ja, vielleicht finde ich noch jemanden, der ein Ticket möchte.

Scheisendreck.  :'(


EDIT:

Andererseits: Wann werden wir denn am Sonntag wieder aufbrechen? Wenn mir jemand versichern kann, dass ich am Montag um punkt 7 meinen Dienst antreten kann, dann kann ich auch den Montag Dienst verrichten und am Freitag frei nehmen.
« Letzte Änderung: 13:34, Mi 30. Mär. 2011 von Krügerl »

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 227
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #21 am: 13:34, Mi 30. Mär. 2011 »

Just 4 Info wir müssen auch Luxemburg umfahren:
Zitat
Luxembourg

All airsoft guns are treated under the national weapon law and demand a personal user certificate.

Und was bedeutet das jetzt? ^^

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #22 am: 13:47, Mi 30. Mär. 2011 »
Umweg von 15min ca.
Siehe soeben editierter Post den du gequoted hast.
cYa,

Martin


Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 227
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #23 am: 13:51, Mi 30. Mär. 2011 »
Andererseits: Wann werden wir denn am Sonntag wieder aufbrechen? Wenn mir jemand versichern kann, dass ich am Montag um punkt 7 meinen Dienst antreten kann, dann kann ich auch den Montag Dienst verrichten und am Freitag frei nehmen.

Ich kann dir eine garantie geben, allerdings nur dass wir das NICHT schaffen werden. Geplant haben wir extra so (mit Fr. und Mo. inkl) damit sich das eben alles ausgeht.

@Martin: alles klar!

Offline Krügerl

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 686
  • Rattertaratteratterta!
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #24 am: 14:39, Mi 30. Mär. 2011 »
*aufatme*

So, es bleibt alles wie gehabt. Ich konnte glücklicherweise noch alles klären und nach langem hin und her verschieben, Stunden tauschen, Sondernachtdiensten und Schieß-mich-tot habe ich jetzt am Freitag, den 8.04. sowie Montag, den 11.04. frei.

Ich fahre am Donnerstag, 7.4. gegen 16:30 von Wien weg und bin dann so gegen 17:15 bei dir in Eisenstadt, Jay! ;)

Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 227
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #25 am: 14:45, Mi 30. Mär. 2011 »
Gut.

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #26 am: 15:14, Mi 30. Mär. 2011 »
Hab nochmal wegen der ASGs bei der Schweizer Behörde nachgefragt um 10000% sicher zu gehen dass sich in der Zwischenzeit nichts geändert hat:

Zitat
Sehr geehrter Herr Grabher

 

Mit Ihren Softairwaffen können Sie die Schweiz bewilligungsfrei durchqueren. Beim Zoll müssen Sie diese Softairwaffen anmelden und eventuell wird Ihnen die Zollbehörde ein Depot (mit Form. 11.61) für die Durchreise verlangen, diese wird ihnen bei der Ausreise wieder ausbezahlt.  

Im Weiteren sollten Sie die Einladung der Airsoft Spiele in Belgien dabei haben.

 

Haben Siwe noch weitere Fragen, können Sie mich unter folgender Tel. Nr. erreichen:

 

+41(0)31 322 98 45

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Marc-André Hublard

Zentralstelle Waffen

 

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement

Bundesamt für Polizei fedpol

Hauptabteilung Dienste

Abteilung Ausweise und besondere Aufgaben

 

Nussbaumstrasse 29, 3003 Bern

Tel.     +41(0)31 322 98 45

Fax     +41(0)31 324 79 48

Marc-Andre.Hublard@fedpol.admin.ch

www.fedpol.ch

 

Sprich wie geschrieben, Liste machen, und gut ist. :)
cYa,

Martin


Offline Jay

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 227
  • Beiträge: 2.902
    • Profil anzeigen
    • Airsoftclub Eisenstadt
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #27 am: 15:21, Mi 30. Mär. 2011 »
Zitat
Ihnen die Zollbehörde ein Depot (mit Form. 11.61) für die Durchreise verlangen, diese wird ihnen bei der Ausreise wieder ausbezahlt. 

wissen wir wie hoch dieses "Depot" sein könnte? Weil auch wenn ichs wieder zurückkrieg, hab ich sicher keine 300 euro eingsteckt ^^

Offline Falcon

  • Капитан
  • Trade Count: (0)
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 142
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #28 am: 15:47, Mi 30. Mär. 2011 »
Denke die MWSt evtl., glaubs aber nicht, denn folgendes finde ich auf der Seite des Zolls hierzu:

Zitat
5. Zollbefreiung
A) Waffen und Munition für die Jagd und den Schiesssport:
Zwei persönliche Jagd- oder Sportwaffen bzw. eine Jagd- und 1 Sportwaffe mit dazugehöriger Munition, die glaubhaft für die Jagd oder den Schiesssport vorübergehend ein- oder ausgeführt werden, werden abgabenfrei zugelassen.

Als glaubhaft ist zu betrachten, wenn z. B. folgende Nachweise vorgelegt werden können: Schiesspläne, Einladungen zu Veranstaltungen, Jagdpatente, Pachtverträge für Jagdreviere.


Zitat
6. Zollabgaben
Waffen, Patronen und Munition sind zollfrei.
7. Mehrwertsteuer
Die Mehrwertsteuer beträgt 8,0 % des Warenwerts. Die Vorweisung einer Quittung erleichtert die Zollveranlagung.

Musste ich aber bisher noch nie!
cYa,

Martin


Offline Kalashnikov

  • Барсы
  • Trade Count: (0)
  • ******
  • Thank You
  • -Receive: 2
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Mitfahrzentrale OP: In Exile [BE]
« Antwort #29 am: 20:52, Mi 30. Mär. 2011 »
Interessant :)

Hast du nochmal ne Mail geschickt?
Depot für alle zusammen oder einzeln?

lg
Simon