Autor Thema: Ostblock Filme  (Gelesen 4711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hoshinski

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 3
  • Beiträge: 382
    • Profil anzeigen
    • SEEIN'RED
Ostblock Filme
« am: 15:12, So 06. Jun. 2010 »
Ich habe angedacht das vllt hier die euch bekannten und anderen
unbekannten Filmchen geposted werden könnten  ::)
(Egal OMU,O-Ton Russisch,Englisch oder Synchronisiert)

Ich fang mal gleich mit an:

Chechenia Warrior

Mitte der 90er streiten russische Truppen und tschetschenische Partisanenverbände erbittert um die Kontrolle der tschetschenischen Hauptstadt Grosny. Besonders heftig gestalten sich die Kampfhandlungen rund um das Gesundheitszentrum in der Innenstadt, wo versprengte Reste einer russischen Panzereinheit auf eine unter dem grünen Banner des Propheten international bunt zusammengewürfelte, zu jeder Sauerei wild entschlossene Guerillatruppe prallt. In den folgenden Wirren wachsen die Russen über sich hinaus.

Chechenia Warrior 2

John und Margaret, ein Paar aus England auf Besuch bei einem Filmfestival, gerät in die Hände einer tschetschenischen Moslemmiliz. In Gefangenschaft müssen sie Misshandlungen erdulden und Greuel beobachten, doch noch schlimmer ergeht es russischen Soldaten wie dem jungen Ivan. Schließlich werden John und Ivan im Zuge eines Austausches freigelassen, doch für die Freilassung von Margaret verlangt der Warlord eine astronomische Summe. Als er diese nicht aufzubringen vermag, schreiten der Engländer und Ivan zur gewaltsamen Befreiung.

Die neunte Kompanie

In den späten 80er Jahren steht das schmachvolle Ende des sowjetischen Afghanistanabenteuers kurz bevor, doch viele junge Rekruten wie den gewitzten Stas, den hartgesottenen Lutayev oder den kunstsinnigen Gioconda wird man noch zu verheizen versuchen, wenn der vom Krieg gezeichnete, mit Wodka durchtränkte Ausbilder Dygalo und die Kasernenmatratze Snow White erst mal richtige Männer aus ihnen gemacht haben. Dann geht es über Usbekistan auf in den Kampf, der auch prompt nicht lange auf sich warten lässt.

Im Fadenkreuz - Allein gegen alle

Während des Balkankrieges werden zwei F-18 Kampfpiloten hinter den feindlichen Linien abgeschossen. Die Freude darüber, sich mittels Schleudersitz noch einmal gerettet zu haben, währt bei Burnett und Stackhouse nur kurz. Denn wie ein Bluthund ist ihnen der serbische Freischärler Lokar auf der Spur. Als sein Kamerad erschossen wird, kann sich Burnett in letzter Sekunde retten und wird nun von den Feinden durch den Wald gehetzt. Der Hilferuf des Piloten wird vom Vorgesetzten per Funk abgewiesen, denn die Diplomatie hat Vorrang.

Savior - Soldat der Hölle

Gefühle sind nach dem Verlust seiner Familie, den er grausam an den Attentätern rächt, wie abgestorben. Um seiner Bestrafung zu entgehen, flieht er und heuert mit einer neuen Identität in Bosnien als Söldner an. Den Glauben an Gerechtigkeit und Menschlichkeit hat er längst verloren und so tötet er im Angesicht der Brutalität des Krieges ohne jede Emotion und wird mehr und mehr zu einem gefühlskalten Mörder. Bis er auf Vera und ihr Baby trifft. Zum ersten Mal empfindet er wieder so etwas wie Gefühle für andere Menschen. Und schließlich lernt er, seine Vergangenheit zu akzeptieren und gibt Liebe und Hoffnung einen neuen Platz in seinem verpfuscht geglaubten Leben.

War Fighter

Mehr oder weniger allein mit einer Kompanie von frisch rekrutierten Grünschnäbeln sollen der junge Oberleutnant Doronin (Anatoli Pashinin) und der kampferfahrene Major Valerian (Mikhail Porechenkov) einen strategisch bedeutsamen Höhenzug mitten im feindlichen tschetschenischen Hinterland besetzen und gegebenenfalls verteidigen. Weder die Offiziere noch ihre aus allen gesellschaftlichen Schichten stammenden Untergebenen ahnen, dass sich eine feindliche Rebelleneinheit in zehnfacher Überlegenheit auf sie zu bewegt.

War Fighter 2

Der Kaukasus im Jahr 2000. Russland hat alle wichtigen Verbindungswege nach Dagestan erobert. Einen der Stützpunkte besetzt Leutnant Stozharov (Igor Lifanov) mit 92 Männern seiner Fallschirmjäger-Truppe, Elite-Soldaten des Korps.
Was Leutnant Stozharov, Feldwebel Cheremschanov (Anatoliy Kotenev) und seine Soldaten nicht wissen, islamistische Terroristen bewegen sich auf ihre Stellung zu: 2000 Kämpfer die zu allem bereit sind ...
Für die russische Truppe beginnt ein nackter Kampf ums Überleben. Kann dieses kleine Grüppchen die Terroristen zurückschlagen und den Verbindungsweg versperren?

Welcome to Sarajevo

Wenn es darum geht, heiße Bilder für die Kamera zu kriegen, kennt Fernsehreporter Michael Henderson nichts. Zusammen mit seinem Team Kameramann Greg, Produzentin Jane und Fahrer Risto hetzt er durch das vom Krieg geschundene Sarajevo.

Offline T.REX

  • Lektor
  • Барсы
  • Trade Count: (0)
  • ******
  • Thank You
  • -Receive: 1
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #1 am: 21:13, Do 03. Feb. 2011 »
Ich hab heut einen Film namens :  Afghan Breakdown , Hölle ohne Ausweg , bekommen . Kennt den zufällig noch jemand von euch ?
Franzosen haben Rückspiegel im Panzer...und warum? Damit sie die Front sehen ;)

Offline Jasiwasi

  • Trade Count: (0)
  • Прапорщик
  • *****
  • Thank You
  • -Receive: 23
  • Beiträge: 624
    • Profil anzeigen
    • LStR Nordheide
Re:Ostblock Filme
« Antwort #2 am: 21:51, Do 03. Feb. 2011 »
Jap, find ich 100mal besser als 9rota und authentischer. Für die meisten ist er allerdings eher langweilig weil zu wenig Action vorkommt.

Offline Bier_2000

  • Trade Count: (0)
  • Старшина
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 6
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #3 am: 23:32, Do 03. Feb. 2011 »
Ich mochte den auch.

Offline СТРИЖ

  • Trade Count: (0)
  • Старшина
  • ****
  • Thank You
  • -Receive: 4
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #4 am: 00:30, Mo 07. Feb. 2011 »
Kennt Ihr den hier? "Elita WDW"



Ist ne Dokumentation über den WDW. Mit vielen Details zu Ausbildung & Ausrüstung (2004). Gab es beim "Stalitschni" in der Landsberger Allee für 5 EUR.
"их целая армия, но зато мы в тельняшках!"

Offline Wolf

  • Trade Count: (0)
  • Ефрейтор
  • **
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #5 am: 10:30, Mo 07. Feb. 2011 »
Ja ich habe den Film der zeigt die 7. Garde Airborne Assault (Berg) Division, (Novorossiysk)
Aber wie du schon sagtest der Film ist aus dem Jahr 2004 also die Ausrüstung ist nicht auf dem aktuellen Stand  aber der Film isst nicht schlecht

Offline Fedor

  • Trade Count: (0)
  • Сержант
  • ***
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #6 am: 12:06, Mo 07. Feb. 2011 »
es gibt noch die Filme :)

Russland 1
Russland 2
Russland 3
Russland 4

handelt alles um den 2 WW 
übers Vaterland und über verrat die filme sind nicht so schlecht.


Offline Maj. Shatokhin

  • Redaktion
  • Trade Count: (0)
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 42
  • Beiträge: 455
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #7 am: 03:35, Di 20. Sep. 2011 »
Атака (1986)



 In a story by V. Vozovikova "Son of his father." After graduating from the Tank School with honors, son of General Timothy Ermakov decides independently to build his career. He selects a remote place in the Karakum Desert. His task - to become a real officer, so the young commander giving all of his time for training sessions, exhausting himself, and entrusted to him soldiers. Some officers, particularly Lt. Linev,ironically refer to the zeal of Ermakov, believing that the main thing in the army does not stick out: if everything goes in normal course the next rank will be forthcoming. Otherwise, expect some trouble.So it is, at first sight, happens. Timothy rightly believes that his soldiers conducting exercises at the same firing range, shooting at familiar targets, and therefore raised under greenhouse conditions - in real combat, they are cant achieve victory. To prove this case to soldiers, and bosses, Ermakov deliberately confuses the familiar sight at the tank shells, which is why, at the regular firing unit suffers a crushing defeat. In fact, Tim is wrong, in addition, he greatly offended the soldiers and provoked the wrath of the authorities. Unknown how this story would continue -because in fact he committed misconduct and should be punished. But, for Ermakov luck , alarm was declared ..

http://tvali.eu/index.php?action=watch&v=196356#
Я Российский МорПех мне на всё наплевать, С автоматом в руках я иду..

Offline Feda

  • Trade Count: (0)
  • Рядовой
  • *
  • Thank You
  • -Receive: 0
  • Beiträge: 23
  • Low Speed High Drag!
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #8 am: 19:38, Mi 21. Sep. 2011 »
Hat jemand Untertitel (Deutsch oder Englisch) für Chistilische?

Offline Greebo

  • Trade Count: (0)
  • Ефрейтор
  • **
  • Thank You
  • -Receive: 8
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #9 am: 20:15, Mi 21. Sep. 2011 »
Chechenia Warrior

Mitte der 90er streiten russische Truppen und tschetschenische Partisanenverbände erbittert um die Kontrolle der tschetschenischen Hauptstadt Grosny. Besonders heftig gestalten sich die Kampfhandlungen rund um das Gesundheitszentrum in der Innenstadt, wo versprengte Reste einer russischen Panzereinheit auf eine unter dem grünen Banner des Propheten international bunt zusammengewürfelte, zu jeder Sauerei wild entschlossene Guerillatruppe prallt. In den folgenden Wirren wachsen die Russen über sich hinaus.

Chechenia Warrior 2

John und Margaret, ein Paar aus England auf Besuch bei einem Filmfestival, gerät in die Hände einer tschetschenischen Moslemmiliz. In Gefangenschaft müssen sie Misshandlungen erdulden und Greuel beobachten, doch noch schlimmer ergeht es russischen Soldaten wie dem jungen Ivan. Schließlich werden John und Ivan im Zuge eines Austausches freigelassen, doch für die Freilassung von Margaret verlangt der Warlord eine astronomische Summe. Als er diese nicht aufzubringen vermag, schreiten der Engländer und Ivan zur gewaltsamen Befreiung.

Zugegeben, den ersten Teil kenne ich nicht, dafür aber den zweiten und dritten und ich kann jedem nur von diesen abraten.
Bis zu einem gewissen Grad trashig-amüsant  ;D (a la "Django und die Rache der Bluthunde", "Special Forces USA", "Kommandounternehmen Burning Eagle" o.ä.) wird´s danach einfach nur noch schlecht (vergleichbar mit "Der wilde Haufen von Navarone"): schlechte Schauspieler, schlechte Dialoge und Handlung, Dramaturgie und Effekte sind auch eher Mittelmaß.

Obwohl kein Ostblockfilm, aber doch den Ost-Westkonflikt thematisierend (Stichwort: Kubakrise) empfehle ich von Steven Soderbergh "Che - Revolucion" und "Che - Guerilla" ;)

Offline (Snake)

  • Барсы
  • Trade Count: (0)
  • ******
  • Thank You
  • -Receive: 47
  • Beiträge: 955
    • Profil anzeigen
Re:Ostblock Filme
« Antwort #10 am: 18:17, So 02. Okt. 2011 »
Chechenia Warrior is auch Kacke, bis auf den ersten Teil, der war ganz oke. :)
Давай за вас, давай за нас
И за десант и за спецназ!